Kalender-Software

Auf der Suche nach einem vernünftigen Kalender/PIM (Personal Information Manager)  landete ich zuerst bei Mozilla Lightning, da es außer in Windows Vista leider kein von Microsoft in Windows mitgeliefertes Kalenderprogramm gibt.

Mozilla Lightning ist ein Plugin für Thunderbird.

Lightning ist eigentlich ein tolles Programm, sehr vielfältig, hält sich an die gängigen Formate für Kalenderdateien, was beim Synchronisieren und Exportieren/Importieren sehr nützlich ist. Leider ist Lightning unglaublich langsam auf älterer Hardware.

Gerade auf Rechnern denen es etwas an RAM mangelt (z.B. Netbooks mit Windows 7) lassen Nutzer nicht alle Programme offen sondern öffnen nur die Dateien, die gerade benötigt werden.

Ein Taskplaner / Kalenderprogramm hingegen kann seine Stärke erst ausspielen wenn es permanent geöffnet ist.

Diesen Zweck erfüllt „UK’s Kalender“ ganz hervorragend, und ich kann allen Nutzern mit etwas leistungsschwächerer Hardware diese Software empfehlen. „UK’s Kalender“ ist eine Freeware, die ich erst nach längerer Recherche im Internet fand.

Das Programm ist klein, schnell, verbraucht wenig RAM und ist bereits in der Standardinstallation portabel, d.h. man kann es auf den USB-Stick kopieren und von einem beliebigen Rechner aus starten. Außerdem müllt es nicht wie andere Kalendersoftware die Registry des Computers zu.

Fazit: Wer einen sehr schnellen Computer besitzt oder mit Wartepausen leben kann, ist mit Mozilla Lightning sicherlich gut bedient. Allen anderen Windows-Nutzern kann „UK’s Kalender“ uneingeschränkt empfohlen werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: