Sicherheitsprobleme bei Facebook, Facebooksperre bei Porsche

Durch ungenügende Sicherheitsabfragen gelang es einem bekannten Blogger, bei Facebook einen Fake-Account des Google-Top-Managers Eric Schmidt anzulegen. Da er zur Anmeldung bei Facebook die richtige Mailadresse von Schmidt verwendete (ohne selbst Zugang zu dieser zu haben), schlug Facebook anderen bei Facebook angemeldeten Industriegrößen vor, den vermeintlichen Eric Schmidt als Freund ins eigene Profil hinzuzufügen. Der Blogger Michael Arrington des IT-Magazins TechCrunch meldete einen Account mit dem Namen Eric Schmidt an. Da Facebook die Namen bekannter Persönlichkeiten nur zur Anmeldung freigibt wenn diese sich durch Angabe ihrer echten, bekannten Mailadresse verifizieren, trug Arrington die reale Mailadresse von Schmidt ein. Bei den meisten Webportalen wäre er nun nicht weitergekommen, da er den Link aus der Bestätigungsmail an Schmidts Account nicht aufrufen konnte. Facebook erlaubt jedoch auch nicht aktivierten Accounts, bestimmte Aktionen auszuüben, darunter das Einrichten des eigenen Profils samt Photo und das Versenden von Privatnachrichten. Da etliche Bekannte von Eric Schmidt bei Facebook angemeldet sind und ihre Mailaccounts von Facebook nach Adressen von Freunden zwecks automatischer Hinzufügung durchsuchen ließen, erging nunmehr an jene Bekannten von Schmidt von Facebook der Hinweis,  ihr Freund von Google habe sich nun auch einen Facebook-Account zugelegt.

Besonders peinlich wurde es, nachdem reale Bekanntschaften von Schmidt seinem vermeintlichen Facebook-Account Nachrichten mit privaten Inhalten zukommen ließen.

Zumindest vor den Angestellten eines großen Autobauers kann Schmidt sich ab heute sicher fühlen. Porsche hat mit sofortiger Wirkung alle Zugriffe auf Facebook, Xing und andere Tratsch-Plattformen gesperrt – aus Angst vor Geheimdiensten, die mit gefälschten Profilen Kontakt zu Mitarbeitern aufnehmen und sie ausspionieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: